Das Handwerks-Bildungszentrum Weimar e.V. heißt Sie herzlich willkommen!

     

 

Pilotprojekt zur Berufsorientierung im Grundschulalter

 

                                                                                                                                                             Bild von Andreas Warmt / Handwerks-Bildungszentrum

       

Das Handwerks- Bildungszentrum Weimar e. V. (HBZ) führte am 21.05.2024 mit den Schüler*innen des 4. Jahrganges der Montessori- Grundschule „Theodor Hellbrügge“ in Nohra ein Pilotprojekt zur Berufsorientierung im Grundschulalter durch. Dabei konnten sich die Grundschüler in 4 verschiedenen Handwerksbereichen (Holz, Bau, Farbe, KFZ) im Rotationsprinzip für 1 Tag altersgemäß ausprobieren.

 

Für jeden Bereich wurde eine Fachkraft und eine zusätzliche pädagogische Unterstützung (Lehrer der Montessori-Grundschule und Sozialpädagogen des HBZ) bereitgestellt. Zum Ende des Tages erhielten alle Schüler*innen eine kurze Auswertung und eine Urkunde.

Alle Kinder fanden den Tag erlebnisreich und haben dabei ihre eigenen Stärken neu entdecken oder bestätigen können.

 

Die Leiterin der Montessori-Grundschule, Frau Weinschenk, bedankte sich im Anschluss für die Umsetzungsmöglichkeit der praxisbezogenen Entdeckung und freut sich über eine Möglichkeit der langfristigen Zusammenarbeit. Eine Weiterführung dieses Projektes ist aus Sicht der Geschäftsführerin des HBZ Weimar, Frau Chr. Mähler, eine wichtige pädagogische Maßnahme im Rahmen der nachhaltigen Entwicklung, um somit die Vorläuferfähigkeiten zur lehramtsbezogenen Berufsorientierung besser aufgreifen zu können.

 

Die Kosten für diesen Tag wurden durch die Eltern der Grundschüler*innen und das Handwerks-Bildungszentrum Weimar e. V. selbst getragen.

Damit die Projektumsetzung langfristig bestehen bleibt, benötigen wir eine Möglichkeit der Finanzierung außerhalb von Eigenleistungen und Elternbeiträgen. Die bisherigen Fördermöglichkeiten für die Berufsorientierung beginnen derzeit erst ab Klassenstufe 7. Mit einem früheren Beginn könnte aus unserer Sicht eine Überforderung der Schüler*innen vermieden werden, indem sie Zeit für Entscheidungen und Erforschung und damit einen intensiveren Bezug zur notwendigen schulischen Laufbahn erhalten.  

 

---------------------------------------------------------------------------------------------

 

                                                                                                                                                                                               Bild von Racool_studio auf Freepik

Unser Angebot

 

Ob Berufsorientierung für Weimarer Schüler, Berufsvorbereitung für Jugendliche und junge Erwachsene, Berufsausbildung, Ausbildungshilfen, Qualifizierungen und Lehrunterweisungen für Auszubildende, Aktivierungs- und Vemittlungshilfen oder auch Erwachsenenqualifizierung: Wir bieten ein breites Spektrum an Projekten, Maßnahmen und Lehrgängen.

 

 

Stellenangebote

 

Wir suchen Sie! Wenn Sie interessiert sind, bei einem etablierten Bildungsträger und in einem guten Team zu arbeiten, dann bewerben Sie sich bei uns.

 

Schicken Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen, gerne auch als Initiativbewerbung, per E-Mail oder per Post. Wir nehmen umgehend mit Ihnen Kontakt auf.

 

Aktuelle Stellenangebote finden Sie hier.

 

Bitte beachten Sie dazu unsere Datenschutzinformationen für Bewerber.